Ball der Mariechen 2018 des AAK

Am vergangenen Sonntag stand mit dem Ball der Mariechen im Eurogress wieder eins der Highlights für alle Tänzerinnen und Tänzer im Aachener Karneval auf dem Terminplan.

Mariechen und Tanzpaare der AAK Mitgliedsvereine waren angetreten, um im ausverkauften Europasaal des Eurogress die besten drei zu ermitteln.

Leider war der Ball in diesem Jahr geprägt von zahlreichen verletzungsbedingten Ausfällen. So gingen bei den Mariechen von den ursprünglich 28 gemeldeten noch 22 an den Start. Leider muss man feststellen, das die Anzahl an gemeldeten Tanzpaaren generell in den letzten Jahren weniger geworden ist. Dies ist natürlich sehr schade. Umso bedauerlicher ist es, das es auch bei den Paaren einen Ausfall aufgrund von Verletzung gegeben hat. Von den ursprünglich vier gemeldeten Pärchen, sind noch drei an den Start gegangen. An dieser Stelle natürlich die besten Genesungswünsche an alle Verletzten.

Mit unserer Leistung, die wir beim Ball zeigen konnten, sind wir mehr als zufrieden. Bis auf Kleinigkeiten, konnten wir unseren Tanz, den wir in der Weihnachtspause noch leicht umgestellt haben, ohne große Fehler zeigen. Die Wertungsrichter sahen uns am Ende mit 207 Punkten auf dem dritten Platz. Im letzten Jahr konnten wir uns erstmalig 200 Punkte beim Ball ertanzen. Somit ist der eigentliche Erfolg für uns persönlich, das wir unsere Punktzahl in diesem Jahr erneut verbessern konnten.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle natürlich auch bei der Aachener Narrenzunft (ganz besonders bei den Mädels der Tanzgruppe) für die tolle Unterstützung !

Ergebnis

Platz 1. Cathleen & Patrick (KG Horbacher Freunde gegr. 1998 e. V. ) 245 Punkte, Platz 2. Jana &Pascal (KG Orjenal Mönster Jonge e.V.) 230 Punkte , Platz 3. Christine & Holger (KG Aachener Narrenzunft gegr. 1892 e. V.) 207 Punkte, Platz 4. Alina & Lucas (KG Moulenshöher Jonge Aachen von 1960) ausgefallen

One Response to Ball der Mariechen 2018 des AAK

  1. […] Abend ging es dann ins Eurogress zum Ball der Mariechen. Die vom AAK ausgerichtete Veranstaltung gehört mit Sicherheit zu den Highlights im Aachener […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.