Aachen, Merkstein, Würselen, Jülich…! Auch am letzten Wochenende waren wir wieder auf zahlreichen Bühnen in der Region unterwegs

Samstagnachmittag ging es erst mit der Kinder-und Jugendgruppe der Forster zum Biwak & Kostümfest der KG Schwarz Blaue Funken in die OT St. Hubertus.

Direkt im Anschluss an den Kinderauftritt, ist dann der Startschuss für den Auftrittsmarathon der Erwachsenen gefallen. Erst ging es für uns und die Forster Jonge nach Markstein in den Bürgerhof, zum 2 bunten Treiben der KG Happy Merkstein.

Von Merkstein ging es dann zurück nach Aachen und zum Biwak & Kostümfest der KG Schwarz Blaue Funken in die OT St.Hubertus. Während am Nachmittag hier bereits die kleinen Forster zu Gast waren, durften nun am Abend die großen Forster ihr Programm präsentieren.

Der nächste Auftritt führte uns nach Würselen in die Gaststätte Salmanushof, zur Karnevalsparty eines “nicht existierenden“ Dackelclubs. Hier konnten wir mal wieder zeigen, das auch in der kleinsten Hütte Platz zum Tanzen ist 😉

Den letzten Auftritt des Abends absolvierten wir dann wieder in Aachen. Weit nach Mitternacht ging es noch bei der KG Lemonas im Vereinsheim der Gartenkolonie Zeppelinstraße auf die Bühne.

Am Sonntag führte uns der Auftrittsplan erst nach Jülich in die Stadthalle, zum Sternchenbiwak der KG Rursternchen Jülich.

Von Jülich ging es dann für uns zurück nach Aachen. Hier haben wir dann die Kinder- und Jugendgruppe der Forster noch auf ihre Auftritte bei den Grenzlandfunken in der OT Driescher Hof und beim AKC Turmschwalben im Schleswigheim begleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.