…fünf erfolgreiche Auftritte liegen hinter uns !

Ein Wochenende mit insgesamt fünf schönen Auftitten liegt hinter uns.

Samstag Abend ging es zuerst mit den Forster Jonge in den westlichsten Ortsteil von Aachen, dem an der deutsch-niederländischen Grenze gelegenen Orsbach. Hier hatte der OSV Orsbach zum 3. karnevalistischen Dämmerschoppen in die alte Schule Orsbach eingeladen.

Von Orsbach ging es dann in die Aachener Innenstadt, auf die Karnevalsparty der Tanzschule Schröder. Hier durften wir die Aachener Narrenzunft bei ihrem Auftritt begleiten. Der Auftritt in der Tanzschule hat sich alleine aufgrund der ungewohnt großen Tanzfläche gelohnt. Aber auch das herzliche Publikum und das nette Ambiente soll hier erwähnt sein.

Nach unserem Auftritt in der Tanzschule ging es dann noch nach Merkstein in den Bürgerhof. Dort veranstaltete die KG Happy Merkstein ihr buntes Treiben. Da unser Verein, die Forster Jonge, hier den Abschluss bildeten, ging es erst weit nach Mitternacht von der Bühne.

Nach einer relativ kurzen Nacht ging es Sonntag Vormittag zum Frühschoppen der Aachener Narrenzunft ins Vereinsheim der Burtscheider Tellschützen-Gesellschaft. Da wir uns bereits im letzten Jahr auf dem Frühschoppen der Narrenzunft sehr wohl gefühlt haben, sind wir in diesem Jahr natürlich gerne wieder gekommen. Am späten Nachmittag ging es dann in den Saalbau Kommer in Aachen-Forst zum letzten Auftritt an diesem Wochenende. Hierher hatte die KG Närrische 11 zahlreiche befreundete Vereine zum Forster Biwak eingeladen.

Fotos vom Wochenende hier !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.