Drei Auftritte in zwei Stunden

„Drei Auftritte“ innerhalb von „zwei Stunden“ galt es am Samstag zu bewältigen.

Vom Vereinslokal der Forster Jonge,dem Juna’s Pub, ging es erst in das Aachener Südviertel. Hier lud der GV De Bonneploecker ins Vereinsheim der Gartenkolonie Lohmühle zum jährlichen Narrentreffen.

Von der Lohmühle ging es dann einmal auf die andere Seite der Stadt, zur Gartenkolonie „Auf der Hüls“. Im dortigen Vereinsheim feierte die KG Moulenshöher Jonge Ordensfest und Karnevalsauftakt.

Das letzte Mal auf die Bühne ging es dann für diesen Abend im Schleswigheim. Dort feierte die KG Turmschwalben den Start in die 5.Jahreszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.