Category Archives: Karneval

Jubiläumssitzung 125 Jahre Aachener Narrenzunft

Am vergangenen Sonntag fand in den Kurpark Terrassen Aachen/Burtscheid die Jubiläumssitzung 125 Jahre Aachener Narrenzunft statt. Zugleich wurden im Rahmen der Sitzung Marcel Philipp, Helmut Etschenberg, sowie Brend Mathieu von Wilm Lürken, Präsident der Narrenzunft, mit dem Leo-Rosen-Orden ausgezeichnet. Der Leo-Rosen-Orden gehört zu den wichtigsten Auszeichnungen im Aachener Karneval.

Im Programm waren die Oecher Originale (Danze met de Mäddcher Halleluja), Et Hühldoppe, Hans Montag (Die Stadt meiner Träume), DJ Juppi, De Frau Kühne, Markus Krebs, Die 4 Amigos (Alaaf der Öcher Schäng) und die Dance Company.

Kostümsitzung der Forster Jonge

Letzten Samstag fand im ausverkauften Saalbau Kommer die Kostümsitzung der Forster Jonge statt.

Im Programm waren mit Tim Toupet (Ich bin ein Döner) und Jürgen (Heute fährt die 18 bis nach Istanbul) gleich zwei absolute Top Acts aus der Ballermann und Party Schlager Szene. Weiter im Programm waren Ramona und Roberto Daum, FINO-der Partystier, der Clown und Zauberer Wowa, der Brander Bürgerprinz Rolf IV. mit der Ersten Großen Brander KG, sowie Prinz Daniel I. aus Richterich mit den Koe Jonge und der Prinzengarde Richterich.

Die letzten Auftritte für 2016

Seit letzen Sonntag brennt sie nun, die erste Kerze auf dem Adventskranz. Doch bevor es soweit war, sind wir und die Forster Jonge am Samstag ein letztes Mal für dieses Jahr losgezogen, um bei und mit Freunden ein wenig Öcher Fastelovvend zu feiern.

Auch letzten Samstag waren wir wieder Unterwegs

Langeweile, ist an den Wochenenden zur Zeit ein Fremdwort 🙂 Auch letzten Samstag waren wir wieder mit den Forster Jonge Unterwegs.

Am Nachmittag haben wir die Kinder-/und Jugendgruppe auf zwei Auftritten begleitet um diese zu Unterstützen. Erst ging es nach Übach-Palenberg, zum Freundschaftstreffen der KG Lustige Marienberger Jekken. Anschließend ging es zurück nach Aachen, zum Freundschaftstreffen der KG Ru Eder Jonge.

Ordensfest Aachener Narrenzunft 1892 e.V. am 11.11.2016

Am Freitag feierte die Aachener Narrenzunft in den Kurpark-Terrassen ihr diesjähriges Ordensfest. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des 125! jährigen Jubiläums, welches die fünf älteste Aachener Karnevalsgesellschaft in dieser Session feiert.

Nach Verleihung des Jubiläumsorden an die Mitglieder und die anwesenden Gäste und Ehrengäste, führte der Präsident, Wilm Lürken, durch ein kurzweiliges Programm.

Ein erstes mammut Wochenende liegt hinter uns !

Das erste “mammut“ Wochende liegt hinter uns. Gemeinsam mit unserem Verein, der KG Forster Jonge, haben wir insgesamt vier Auftritte absolviert.

Den ersten Auftritt absolvierten wir am frühen Abend beim KV Fidele Freunde. Die Fidelen feierten im Vereinslokal der Gartenkollonie Hanbruch ihr jährliches karnevalistisches Freundschaftstreffen.

Nach einer kleinen Pause ging es dann zum zweiten Auftritt in die Gartenkollonie Eupener Straße. Dort feierte die KG Aachener Narrengilde ihr Ordensfest.

Auftritt bei der Karnevalspolizei Raeren

Die Session 2016/2017 wirft ihre Schatten voraus. Auch wenn es bis zum 11.11. noch knappe sechs Wochen sind 🙁 und wir auch auf die Auftaktveranstaltung der Forster Jonge noch gute vier Wochen warten müssen 🙁 , ging es am gestrigen Samstag in den Bergscheider Hof in Raeren zum Ordensfest der Karnevalspolizei Raeren – Welkenraedt – Herbestahl 1952.

Hier haben wir auf großer Bühne die Gelegenheit genutzt, unseren neuen Tanz erstmalig einem Publikum und unserem Verein, den Forster Jonge, zu präsentieren.

Rosenmontagsumzug in Aachen

Unser Höhepunkt der Session – der Rosenmontagsumzug in Aachen.

Regen, Sturm, Unwetter – die Wettervorhersagen für den diesjährigen Rosenmontag waren alles andere als gut 🙁 Als vielerorts über Absage der Umzüge diskutiert wurde und später in den Nachrichten eine Absage nach der anderen vermeldet wurde (u.a. Düsseldorf, Münste, Essen, Hagen…), ging natürlich auch bei uns das große Bangen los, ob der Aachener Umzug stattfindet 🙁 Groß war dann natürlich die Freude, als der FestAusschuss Aachener Karneval (AAK) Rosenmontag um kurz nach 9:00h vermeldete – DER ZUG GEHT UM 11:11H 🙂 🙂 🙂

Auftritte in Aachen und Kerkrade

Auch am zurückliegenden Wochenende waren wir wieder auf Tour.

Erste Station war am frühen Samstag Abend die OT St. Hubertus. Hierher hatte die KG Schwarz Blaue Funken zahlreiche befreundete Karnevalsvereine zum jährlichen Biwak eingeladen.

Von den Schwarz Blauen Funken ging es dann zur KG Lemonas in das Vereinsheim der Gartenkolonie Zeppelinstraße. Die 1960 gegründeten Lemonas feiern in diesem Jahr 5 x 11 Jähriges Bestehen.

Die letzte Station des Abends war dann im niederländischen Kerkrade, im Café d’r Belg.

…fünf erfolgreiche Auftritte liegen hinter uns !

Ein Wochenende mit insgesamt fünf schönen Auftitten liegt hinter uns.

Samstag Abend ging es zuerst mit den Forster Jonge in den westlichsten Ortsteil von Aachen, dem an der deutsch-niederländischen Grenze gelegenen Orsbach. Hier hatte der OSV Orsbach zum 3. karnevalistischen Dämmerschoppen in die alte Schule Orsbach eingeladen.

Von Orsbach ging es dann in die Aachener Innenstadt, auf die Karnevalsparty der Tanzschule Schröder. Hier durften wir die Aachener Narrenzunft bei ihrem Auftritt begleiten. Der Auftritt in der Tanzschule hat sich alleine aufgrund der ungewohnt großen Tanzfläche gelohnt. Aber auch das herzliche Publikum und das nette Ambiente soll hier erwähnt sein.