Karnevalsfreitag – Die drei letzten Auftritte der Session 2016/2017

Karnevalsfreitag ging es zu den letzten drei Auftritten in der Session 2016/2017. Am Nachmittag ging es erst ins Seniorenzentrum Haus Margarete in Aachen-Forst. Am Abend ging es dann erst nach Aachen-Burtscheid ins Zelt auf der Schützenwiese der ...MEHR !

Kostümsitzung in Übach-Palenberg und Biwak in Erkelenz

Sitzung in Übach-Palenberg und Biwak in Erkelenz standen am zurückliegenden Wochenende im Auftrittsplan. Samstagabend ging es nach Übach-Palenberg in die Turnhalle der Gemeinschaftsgrundschule Frelenberg zur Großen Kostümsitzung der KG Frelensberger Esel. Die Halle ...MEHR !

Unterwegs in Burtscheid, Eschweiler, Orsbach und Erkelenz/Golkrath

Auch am vergangenen Wochenende waren wir wieder auf Tour ! Samstagabend ging es für uns und die Forster Jonge erst nach Burtscheid in die Kurpark Terrassen zur Kostümparty der KG Benediktiner Jonge. Im ...MEHR !

Aachen, Merkstein, Würselen, Jülich…! Auch am letzten Wochenende waren wir wieder auf zahlreichen Bühnen in der Region unterwegs

Samstagnachmittag ging es erst mit der Kinder-und Jugendgruppe der Forster zum Biwak & Kostümfest der KG Schwarz Blaue Funken in die OT St. Hubertus. Direkt im Anschluss an den Kinderauftritt, ist dann der ...MEHR !

Und wieder liegt ein Wochenende mit tollen Auftritten hinter uns…

Ein Wochenende ohne Karneval ist zur Zeit unvorstellbar. Und so waren wir auch am vergangenen Wochenende wieder unterwegs. Am Nachmittag ging es erst mit der Kinder- und Jugendgruppe nach Eschweiler, um die ...MEHR !

 

Rosenmontag

Hier klicken um zur Fotogalerie zu gelangen !

Karnevalsfreitag – Die drei letzten Auftritte der Session 2016/2017

Karnevalsfreitag ging es zu den letzten drei Auftritten in der Session 2016/2017.

Am Nachmittag ging es erst ins Seniorenzentrum Haus Margarete in Aachen-Forst.

Am Abend ging es dann erst nach Aachen-Burtscheid ins Zelt auf der Schützenwiese der St.-Hubertus Schützen zur Karnevalsparty der Schützenbruderschaft.

Von Burtscheid ging es dann zum letzten Auftritt nach Übach-Palenberg zum Karnevalistischen Abend des KV Wurmtal Funken in die Eventlocation Kupferschmiede.

Kostümsitzung in Übach-Palenberg und Biwak in Erkelenz

Sitzung in Übach-Palenberg und Biwak in Erkelenz standen am zurückliegenden Wochenende im Auftrittsplan.

Samstagabend ging es nach Übach-Palenberg in die Turnhalle der Gemeinschaftsgrundschule Frelenberg zur Großen Kostümsitzung der KG Frelensberger Esel. Die Halle war mehr als gut besucht und das Publikum war in bester Karnevalsstimmung.

Am Sonntagmittag haben wir uns dann auf den Weg in Richtung Erkelenz gemacht. Hier war unser Ziel das Biwak der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 e.V. in der Stadthalle Erkelenz.

Unterwegs in Burtscheid, Eschweiler, Orsbach und Erkelenz/Golkrath

Auch am vergangenen Wochenende waren wir wieder auf Tour !

Samstagabend ging es für uns und die Forster Jonge erst nach Burtscheid in die Kurpark Terrassen zur Kostümparty der KG Benediktiner Jonge.

Im Anschluss ging es dann weiter nach Eschweiler in die Aula der Realschule Patternhof zur Sitzung grüne Hölle der KG Grüne Funken Eschweiler.

Von Eschweiler ging es dann nach Orsbach zum letzten Auftritt des Abends. Diesen hatten wir auf dem Dämmerschoppen des OSV Orsbach in die alte Schule.

Aachen, Merkstein, Würselen, Jülich…! Auch am letzten Wochenende waren wir wieder auf zahlreichen Bühnen in der Region unterwegs

Samstagnachmittag ging es erst mit der Kinder-und Jugendgruppe der Forster zum Biwak & Kostümfest der KG Schwarz Blaue Funken in die OT St. Hubertus.

Direkt im Anschluss an den Kinderauftritt, ist dann der Startschuss für den Auftrittsmarathon der Erwachsenen gefallen. Erst ging es für uns und die Forster Jonge nach Markstein in den Bürgerhof, zum 2 bunten Treiben der KG Happy Merkstein.

Und wieder liegt ein Wochenende mit tollen Auftritten hinter uns…

Ein Wochenende ohne Karneval ist zur Zeit unvorstellbar. Und so waren wir auch am vergangenen Wochenende wieder unterwegs.

Am Nachmittag ging es erst mit der Kinder- und Jugendgruppe nach Eschweiler, um die Kids beim Auftritt bei den Jecke Boure vam Patterehoff in der Aula der Realschule Patterehoff zu unterstützen.

Später ging es dann nochmal in die Aula der Realschule Patterehoff. Denn die Erwachsenen hatten den ersten Auftritt des Abends auch bei den Jecke Boure vam Patterehoff.

Jubiläumssitzung 125 Jahre Aachener Narrenzunft

Am vergangenen Sonntag fand in den Kurpark Terrassen Aachen/Burtscheid die Jubiläumssitzung 125 Jahre Aachener Narrenzunft statt. Zugleich wurden im Rahmen der Sitzung Marcel Philipp, Helmut Etschenberg, sowie Brend Mathieu von Wilm Lürken, Präsident der Narrenzunft, mit dem Leo-Rosen-Orden ausgezeichnet. Der Leo-Rosen-Orden gehört zu den wichtigsten Auszeichnungen im Aachener Karneval.

Im Programm waren die Oecher Originale (Danze met de Mäddcher Halleluja), Et Hühldoppe, Hans Montag (Die Stadt meiner Träume), DJ Juppi, De Frau Kühne, Markus Krebs, Die 4 Amigos (Alaaf der Öcher Schäng) und die Dance Company.

Kostümsitzung der Forster Jonge

Letzten Samstag fand im ausverkauften Saalbau Kommer die Kostümsitzung der Forster Jonge statt.

Im Programm waren mit Tim Toupet (Ich bin ein Döner) und Jürgen (Heute fährt die 18 bis nach Istanbul) gleich zwei absolute Top Acts aus der Ballermann und Party Schlager Szene. Weiter im Programm waren Ramona und Roberto Daum, FINO-der Partystier, der Clown und Zauberer Wowa, der Brander Bürgerprinz Rolf IV. mit der Ersten Großen Brander KG, sowie Prinz Daniel I. aus Richterich mit den Koe Jonge und der Prinzengarde Richterich.

Auftritt in Merkstein und dann ab auf die Alm :-)

Vergangenen Samstag ging es erst nach Merkstein und dann auf die Alm.

Am Nachmittag ging es für uns und die Forster Jonge nach Alt-Merkstein in den Bürgerhof. Dorthin eingeladen hatte die KG Floeser Jecke.

Am Abend ging es dann zur Neueröffnung der Buscher Alm (Haus Mertens) in Alsdorf Busch. Saftig grüne Wiesen und glückliche Kühe gab es hier zwar nicht, aber dafür zahlreiche gut gelaunte Gäste und ausgelassene Stimmung

Ball der Mariechen 2017 des AAK

Am letzten Sonntag stand mit dem Ball der Mariechen im Eurogress wieder eins der Highlights im Aachener Karneval auf dem Terminplan.

Mariechen und Tanzpaare der AAK Mitgliedsvereine waren angetreten, um die besten drei zu ermitteln.

Während insgesamt 25 Solistinnen gemeldet waren, gab es bei den Tanzpaaren in diesem Jahr nur drei Starter. Die Anzahl an gemeldeten Tanzpaaren ist in den letzten Jahren leider insgesamt weniger geworden. Was natürlich sehr schade ist.